Handball - SV Stöckheim

Spielberichte Jahrgangsarchiv 2016/2017

e_m_1

Samstag, 25.02.2017
Regionsklasse  E-II-Jugend
JSG Sickte/Hondelage/Schandelah   -   SV Stöckheim II      20  :  8   ( 8  :  5 )

Auch gegen Sickte konnte der erste Sieg der Saison nicht geschafft werden. In der 1.Halbzeit beim Spiel
2 x 3 gegen 3 konnten wir bis zum Halbzeitstand von  8 : 5 für Sickte noch gut mithalten. Hier zeigten sich weitere Verbesserungen im Spiel 1 gegen 1.
In der II. Halbzeit konnten wir die guten Einzelleistungen einzelner  Sickter-Spieler nicht unterbinden, sodass ein Spieler in Alleingängen allein 9 Tore warf.  Hier müssen wir noch das Abwehrspiel verbessern.
Insgesamt ist eine weitere Leistungssteigerung zu erkennen.

Sonntag, 12.02.2017
Regionsklasse  EII-Jugend
SV Stöckheim   -   SG Zweidorf/Bortfeld        11   :   12      ( 9  :  9 )

Auch im vierten Spiel gab es leider eine Niederlage. Sie fiel, wie im Spiel davor, mit nur einem Tor weniger wieder sehr knapp aus. Nach einem sehr starken Beginn und einer 6 : 1 – Führung unseres Gegeners kam unsere Mannschaft immer besser ins Spiel  und konnten zur Halbzeit 9 : 9 ausgleichen. Danach fielen nur noch sehr wenige Tore, obwohl wir genügend Chancen, um das Spiel noch zu gewinnen. die Hälfte unserer Mannschaft spielt noch bei den Minis, bei denen noch ein vereinfachtes
Regelwerk gilt und leider können auch nicht alle am Training teilnehmen, um die Regeln zu
erlernen und in der Praxis zu trainieren.
Dennoch sind sehr gute Fortschritte zu erkennen und vielleicht kann bald auch der erste Sieg
verbucht werden. Macht weiter so!

Spielbericht  E – Jugend

Die Hinrunde konnte mit 18:0 Punkten sehr erfolgreich abgeschlossen werden. Da wir18 Spieler
zur Verfügung haben, davon 15(!) allein vom Jahrgang 2007, konnten nicht immer alle Spieler
zum Einsatz kommen.
Für die Rückrunde entschlossen wir uns daher zwei Mannschaften zu melden, eine für die leistungsstärkere Staffel der Regionsoberliga und eine für die Regionsklasse, in der Mannschaft spielten, die noch nicht so leistungsstark sind. Ziel war es mit einer stärkeren Mannschaft in der Oberliga bestehen zu können und in einer z.Zt. schwächeren  allen Spielern möglichst viel Spielmöglichkeiten zu geben, um ihre Leistung durch häufigen Spieleinsatz verbessern zu können.
Schon die ersten Spiele bestätigten diese Vorstellungen.
Unsere E -1- Jugend  kam zu zwei klaren Siegen, während die  E - 2 - Jugend Niederlagen
einstecken musste, was aber nur kurzfristig für Enttäuschung sorgte, denn viel wichtiger als
das Ergebnis war das Erlebnis gespielt zu haben.

ERGEBNISSE

2.-E – Jugend

HSG Schladen/Hornburg-SV Stöckheim II  13:6
SV Stöckheim II-MTV Seesen  9:21
HF HE – Büddenstedt-SV Stöckheim II  9:8


Die Ergebnisse werden in nuliga auf Beschluss des Verbandes nicht veröffentlicht. Eine Tabelle
wird ebenfalls nicht erstellt. So gibt es keinerlei Information über den Spielbetrieb der E-Jugend.
Diese als pädagogische Maßnahme deklarierte Zielsetzung stößt vor allem auch bei den Kindern
auf großes Unverständnis, denn sie würden natürlich gern über ihre Leistung auch in einer Veröffentlichung etwas lesen wollen.
Diese Maßnahme wird  z.Zt. in Vereinen breit diskutiert mit dem Ziel, dass sie vom Verband zurückgenommen wird.

gez. H.-P. Oppermann